Bedeutung von 'Alle guten Mädchen gehen zur Hölle' von Billie Eilish

Billie Eilish ist nicht besonders dafür bekannt, religiös zu sein. Aber in diesem Track verwendet sie viele Symbole und Zeichen, die mit dem Christentum verbunden sind, um eine Botschaft zu vermitteln, die besagt, dass der Himmel nicht wirklich existiert, oder wenn ja, haben die meisten Menschen es sowieso nicht verdient, dort zu sein.


In der Tat von Beginn dieses Tracks und im Outro, die Billie jeweils die Phrasen ausspricht 'Mein Luzifer ist einsam' und 'Ich kann die Schneeflocke nicht machen' Sie können sehen, dass sie schelmische Absichten hat. Sie stellt den Himmel als einen Ort dar, an dem im Grunde jeder eintreten kann, da entweder St. Peter nicht seine übliche Wachpflicht hat oder selbst wenn er nicht besonders daran interessiert zu sein scheint, jemanden zu überprüfen. Sie fragt auch, warum Peter und Co. würde interessiert sein an “ Speichern „Mann an erster Stelle, da wir im Allgemeinen dumm und selbstzerstörerisch sind.

Songtexte von All The Good Girls Go To Hell

In Bezug auf die Titelphrase 'Alle guten Mädchen fahren zur Hölle, weil selbst Gott selbst Feinde hat' Vielleicht soll es darauf hinweisen, dass selbstgerechten Menschen der Zugang zum Himmel verweigert wird. Später im Chor macht sie einen Kommentar darüber, dass Gott letztendlich die Hilfe des Teufels braucht, „sobald das Wasser anfängt zu steigen“. Dieser letztere Satz klingt so, als würde er sich in irgendeiner Weise auf die Große Sintflut beziehen, die in der Bibel gut dokumentiert ist. Aber in Bezug auf Gott, der es wünscht 'Der Teufel in ihrem Team' , das ist etwas schwieriger zu verstehen.


Darüber hinaus stellt Eilish im Postchor erneut fest „Mein Luzifer ist einsam. Jetzt gibt es nichts mehr zu retten. Mein Gott wird mir etwas schulden. “ Wenn sie von ihrem „Gott“ spricht, bezieht sie sich wahrscheinlich wieder auf Luzifer mit 'Jetzt gibt es nichts mehr zu retten' Vielleicht spielt er auf Billie an, die ihre Seele verkauft, und als solche ist Luzifer jetzt ihr gegenüber schuldig.

Letztendlich handelt dieser Track von vielen interessanten und kontroversen Symbolen. Es ist jedoch schwierig, unter all den komplexen spirituellen und sogar okkulten Themen, die diskutiert werden, ein endgültiges Thema zu finden.

Was Billie Eilish über diesen Track gesagt hat

In mehreren Interviews hat Eilish kategorisch festgestellt, dass sich der Inhalt des Songs mit dem Klimawandel befasst. Ihr Bruder (FINNEAS), der auch das Lied mitgeschrieben hat, hat dasselbe gesagt.