Pop Rauch

'44 Bulldog' von Pop Smoke

In '44 Bulldog 'verwendet Rapper Pop Smoke im Grunde genommen den gesamten Text des Songs, um damit zu prahlen, ein Leben in Waffengewalt zu führen. Weiterlesen

'Ziel für den Mond' von Pop Smoke (ft. Quavo)

Bei 'Aim for the Moon' prahlen die Rapper (Pop Smoke und Quavo) mit ihrem Lebensstil, mit vielen intimen Angelegenheiten, Geld und Gewalt. Weiterlesen

'Christopher Walking' von Pop Smoke

Pop Smoke bezeichnet sich selbst als 'König von New York' und übt in diesem Song andere Arten von Braggadocio aus. Weiterlesen

'Dior' von Pop Smoke

Das Lied 'Dior' dient als Einblick in das Leben von Pop Smoke, der viele Frauen und Waffen genoss. Weiterlesen

'Gangstas' von Pop Smoke

In Pop Smokes 'Gangstas' -Track prahlt der verstorbene Rapper damit, ein 'Gangsta' zu sein, d. H. Ein gewalttätiger Straßenverbrecher. Weiterlesen

'Got It on Me' von Pop Smoke

Auf 'Got It On Me' macht Pop Smoke aufgrund seines Lebens und der Bedrohungen, denen er ausgesetzt ist, bekannt, dass er immer das Tor trägt. Weiterlesen

'Invincible' von Pop Smoke

Auf dem Track 'Invincible' wirbt Pop Smoke für seine 'Haubenhärte' und beschäftigt sich auch mit Unterthemen, die sich auf seinen Reichtum und sein intimes Leben konzentrieren. Weiterlesen

'Make it Rain' von Pop Smoke (ft. Rowdy Rebel)

Pop Smokes 'Make it Rain' konzentriert sich hauptsächlich auf das Thema der Erzähler, die ihr Nötigstes anpreisen, um Kugeln auf Opps zu „regnen“. Weiterlesen

Pop Smokes 'Shoot for the Stars, Aim for the Moon'

'Shoot for the Stars, Aim for the Moon' erschien am 3. Juli 2020 als das erste posthume Album des ermordeten amerikanischen Rapper Pop Smoke. Weiterlesen

Pop Smoke - Willkommen auf der Party

Die Texte von 'Welcome to the Party' dienen als solide Einführung in den wilden, unvorhersehbaren Charakter des Brooklyn-Rapper Pop Smoke. Weiterlesen