Klanggarten

'Black Hole Sun' von Soundgarden

Soundgardens 'Black Hole Sun' mag einen deprimierenden Ton haben, hat aber insgesamt keine besondere Bedeutung. Weiterlesen

'Dusty' von Soundgarden

In 'Dusty' feiert Chris Cornell die Tatsache, dass er unerklärlicherweise einen früheren, tiefgreifenden Fall von Depression überwindet. Weiterlesen

'Fell on Black Days' von Soundgarden

'Fell On Black Days' stellt fest, dass Chris Cornell plötzlich in einen Zustand der Depression verwickelt ist, anscheinend weil er sich selbst nicht treu ist. Weiterlesen

'Outshined' von Soundgarden

Soundgardens 'Outshined' beschreibt metaphorisch die Art der emotionalen Achterbahnfahrt, die Cornell zu dieser Zeit oft erlebte. Weiterlesen

'Slaves & Bulldozers' von Soundgarden

'Slaves & Bulldozers' spiegelt anscheinend Chris Cornells ungünstige, wenn auch karmatische Sicht auf seine Beziehung zur Musikindustrie wider. Weiterlesen